Gemeinsam lernen mit und ohne Präsenz in der Schule – dank digitaler Werkzeuge

Tools für pädagogisch sinnvolle Unterrichtsgestaltung:

Lernen Sie eine Auswahl von Plattformen und digitalen Werkzeugen kennen, die die Aufrechterhaltung von pädagogisch sinnvollem Unterricht auch während Schulschließungen ermöglichen – und die darüber hinaus als Bereicherung im Präsenzunterricht dienen.

Wir bieten sowohl kurze Webinare zu einzelnen Werkzeugen als auch einen einwöchigen Intensivkurs an.

In allen Webinaren treffen wir uns auf einer Lernplattform. Es ist also kein Videokurs, sondern ein interaktives Seminar. Wir tauschen uns innerhalb der Lerngruppe aus und Sie erproben die neuen Werkzeuge, sodass Sie sie direkt für das Lehren und Lernen einsetzen können.

Hier finden Sie alle Informationen, Termine und Anmeldemöglichkeiten.

Möchten Sie einen ganzen Kurs für eine schon bestehende Gruppe buchen, sprechen Sie uns gern für ein individuelles Angebot an.

 

Direkt zu:

 

BigBlueButton: ein digitales Klassenzimmer *
In diesem Webinar lernen Sie BigBlueButton kennen. Dahinter verbirgt sich eine datensichere und einfach zu bedienende Plattform, die beim internetbasierten Lehren und Lernen als digitales Klassenzimmer oder digitaler Gruppenraum dienen kann.
In dem zweistündigen Webinar erkunden Sie die Plattform und erproben die Präsentationsmöglichkeiten, die Einbindung von Umfragen und Videos und den Austausch im Plenum sowie in Kleingruppen. Darüber hinaus lernen Sie die kollaborativen Werkzeuge der Plattform kennen: das interaktive Whiteboard und die geteilten Notizen.
Zunächst erleben Sie all dies aus der Teilnehmendenperspektive, anschließend lernen Sie, wie Sie dies als Moderator*in einrichten können.
BigBlueButton steht vielen Schulen bereits zur Verfügung, unter anderem da es in iServ eingebunden ist oder auch auf eigenen Servern eingerichtet werden kann. Steht Ihnen bisher keine dieser Möglichkeiten zur Verfügung, zeigen wir Ihnen eine flexible und kostengünstige Bezugsmöglichkeit von BBB, sodass Sie sofort wieder handlungsfähig werden.
Kollegialer Austausch zu pädagogisch sinnvollem Einsatz der Plattform und die Möglichkeit für Rückfragen sind essentieller Bestandteil der Online-Fortbildung.
Dauer: 2 Stunden
Kosten pro Person: 40,00 Euro inkl. MwSt.

Aktuelle Termine:
Mo, 04.01.2021 von 17:00-19:00 Uhr. ANMELDEN

 

Kreatives Gestalten mit interaktiven Fotos und Videos *
In diesem Webinar lernen Sie ein Werkzeug für die Gestaltung interaktiver Fotos kennen. Diese eignen sich sowohl für die Vermittlung von Lerninhalten, die Sie für Ihre Schüler*innen aufbereiten, als auch dafür, dass Ihre Schüler*innen selbst Themen aufarbeiten und kreativ umsetzen. In interaktiven Bildern lassen sich Videos, Bilder oder Links zu Hintergrundinformationen etc. hinterlegen, aber auch kurze Texte oder Audio-Aufnahmen. Die Anwendung im Unterricht ist vielseitig: von Impulsen zu beliebigen Themen über Vokabeltraining, kreatives Schreiben und der Umsetzung von Bildergeschichten bis zu Ergebnissicherungen.
Mit diesem Tool wird ein ganz neues und bereicherndes Lernszenario möglich, das nur durch den Einsatz digitaler Medien möglich ist. Kollegialer Austausch zu pädagogisch sinnvollem Einsatz des Werkzeugs und die Möglichkeit für Rückfragen sind essenzieller Bestandteil der Online-Fortbildung.
Dauer: 2 Stunden
Kosten pro Person: 40,00 Euro inkl. MwSt.

Aktuelle Termine:
Fr, 08.01.2021 von 17:00-19:00 Uhr. ANMELDEN

 

Erklär-Videos in der pädagogischen Praxis *
Erklärvideos lassen sich in der pädagogischen Arbeit vielfältig einsetzen: als Impuls, zur Zusammenfassung, als Vertiefung oder auch im Sinne des Konzeptes „flipped classroom“ als ausgelagerte Erklärung oder als kreative und medienpraktische Aufgabe für die Schüler*innen, die eine tiefe Durchdringung der Unterrichtsinhalte fördert. Denn Erklärvideos können sowohl von der Lehrkraft als auch von den Schüler*innen selbst erstellt werden.
In diesem Webinar lernen Sie zwei ganz unterschiedliche Plattformen und Werkzeuge für die Erstellung von Erklärvideos kennen und probieren diese unter Anleitung aus. Kollegialer Austausch zu pädagogisch sinnvollem Einsatz der Werkzeuge und die Möglichkeit für Rückfragen sind essenzieller Bestandteil der Online-Fortbildung.
Dauer: 2 Stunden
Kosten pro Person: 40,00 Euro inkl. MwSt.

Aktuelle Termine:
Do, 07.01.2021 von 17:00-19:00 Uhr. ANMELDEN

 

Gemeinsam arbeiten trotz Distanz – mit kollaborativen Tools *
In diesem Webinar lernen Sie mehrere Plattformen für kollaboratives Arbeiten kennen, um gemeinsam in Textdokumenten, Tabellen oder Kanbans zu arbeiten oder vielfältige Pinnwände mit Listen, Karten oder Zeitstrahl zu gestalten. So können Sie Lerninhalte neu und spannend vermitteln und die Zusammenarbeit zwischen Ihnen und den Schüler*innen, aber auch der Schüler*innen untereinander, intensivieren – unabhängig davon, ob Sie sich im gleichen Raum befinden oder nicht.
In dem Webinar erkunden wir unterschiedliche Plattformen. Kollegialer Austausch zu pädagogisch sinnvollem Einsatz der Werkzeuge und die Möglichkeit für Rückfragen sind essenzieller Bestandteil der Online-Fortbildung.
Dauer: 2 Stunden
Kosten pro Person: 40,00 Euro inkl. MwSt.

Aktuelle Termine:
Mi, 06.01.2021 von 17:00-19:00 Uhr. ANMELDEN

 

Lernabfragen interaktiv umsetzen *
In diesem Webinar lernen Sie zwei Plattformen für interaktive Lernabfragen kennen, die sich für asynchrones Lernen eignen. Ob dialogisch oder verpackt in kleine Spiele, ob als digitale Übersetzung altbekannter Methoden wie beispielsweise eines Lückentextes oder als weiterentwickelte Aufgaben mit eingebundenen Videos: Interaktive Lernabfragen lassen sich ganz einfach selbst gestalten.
In dem zweistündigen Webinar erkunden Sie die Plattformen und erstellen selbst erste eigene Lernabfragen. Kollegialer Austausch zu pädagogisch sinnvollem Einsatz der Werkzeuge und die Möglichkeit für Rückfragen sind essenzieller Bestandteil der Online-Fortbildung.
Dauer: 2 Stunden
Kosten pro Person: 40,00 Euro inkl. MwSt.

Aktuelle Termine:
Di, 05.01.2021 von 17:00-19:00 Uhr. ANMELDEN

 

Interaktive E-Books erstellen
In diesem Webinar lernen Sie ein browserbasiertes Werkzeug kennen, mit dem Sie und Ihre Schüler*innen interaktive E-Books erstellen können. Bilder, Texte, Videos und Audioaufnahmen können so ganz einfach eingebunden werden. Die Gestaltungsmöglichkeiten sind umfassend und auch Fotostorys oder Comics lassen sich mit dem Tool erstellen. Von Grundschule bis Abitur bieten sich vielfältige Einsatzszenarien: von der Vermittlung und gemeinsamer Erarbeitung von Lerninhalten über die Dokumentation des individuellen Lernstands bis hin zu kreativem Ausdruck, da die E-Books von Ihnen als Lehrkraft oder auch von Schüler*innen erstellt werden können. Kollegialer Austausch zu pädagogisch sinnvollem Einsatz und die Möglichkeit für Rückfragen sind essenzieller Bestandteil der Online-Fortbildung.
Dauer: 90 Minuten
Kosten pro Person: 40,00 Euro inkl. MwSt.

Aktuelle Termine:
Mo, 07.12.2020 von 17:00-18:30 Uhr. ANMELDEN

 

Schüler*innen mit Hilfe digitaler Tools aktiv in den Unterricht einbinden
In diesem Webinar lernen Sie zwei Tools kennen, die die Einbindung Ihrer Schüler*innen im synchronen Lernen intensiviert. Sie eignen sich für Impulse, Rückmeldungen und gemeinsame Themensammlungen, bei denen alle (auch die zurückhaltenderen) Schüler*innen sich via Smartphone oder Tablet einbringen können.
Kollegialer Austausch zu pädagogisch sinnvollem Einsatz der Werkzeuge und die Möglichkeit für Rückfragen sind essenzieller Bestandteil der Online-Fortbildung.
Dauer: 90 Minuten
Kosten pro Person: 40,00 Euro inkl. MwSt.

Aktuelle Termine:
Mi, 09.12.2020 von 17:00-18:30 Uhr. ANMELDEN

 

Legetrickfilme erstellen
Legetrickfilme oder Stop-Motion-Videos sind eine wunderbare, spielerische und kreative Möglichkeit, sich mit Themen intensiv auseinanderzusetzen. Die Produktion von Stop-Motion-Videos lässt sich mit Kindern ab der Grundschule umsetzen, doch auch Jugendliche kurz vor dem Schulabschluss (und Erwachsene) haben viel Spaß bei dieser Aufgabe. Selbstverständlich lassen sich auch schöne Erklärvideos und Impulse für Schüler*innen damit umsetzen.
In diesem Webinar lernen Sie das ganz einfach zu bedienende Tool „Stop Motion Studio“ kennen und probieren es unter Anleitung aus. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Tablet oder Smartphone und die Installation der (kostenfreien) App Stop Motion Studio. Diese ist für Android und iOS erhältlich. Kollegialer Austausch zu pädagogisch sinnvollem Einsatz und die Möglichkeit für Rückfragen sind essenzieller Bestandteil der Online-Fortbildung.
Dauer: 2 Stunden
Kosten pro Person: 40,00 Euro inkl. MwSt.

Aktuelle Termine:
auf Anfrage.

 

Wissen spielend abfragen: Quiz und digitale Schnitzeljagd
Schüler*innen lieben Quiz-Abfragen. Lernen Sie ein digitales Werkzeug kennen, das sich für das synchrone Lernen einsetzen lässt – sowohl gemeinsam im Klassenraum, als auch im Distanzunterricht. So können Sie vorher vermitteltes Wissen abfragen, aber auch Impulse oder den Einstieg in ein neues Thema spielerisch gestalten.
Mit dem zweiten Tool dieses Webinars können Sie (oder Schüler*innen) eine digitale Schnitzeljagd umsetzen. Damit lassen sich das Lernen mit digitalen Tools und Erlebnisse im realen Raum verbinden. Schüler*innen müssen beispielsweise an bestimmten Orten Hinweise entdecken und spezifische Fragen beantworten. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Tablet oder Smartphone und die Installation der (kostenfreien) App Actionbound. Diese ist für Android und iOS erhältlich. Kollegialer Austausch zu pädagogisch sinnvollem Einsatz der Werkzeuge und die Möglichkeit für Rückfragen sind essenzieller Bestandteil der Online-Fortbildung.
Dauer: 2 Stunden
Kosten pro Person: 40,00 Euro inkl. MwSt.

Aktuelle Termine:
Do, 10.12.2020 von 10:00-12:00 Uhr. ANMELDEN

 

Einwöchiger Intensivkurs: Internetbasiert Lehren und Lernen
Sie erhalten Informationen darüber, wie Sie das gewohnte Unterrichten in ein „Online-Klassenzimmer“ übertragen können und lernen darüber hinaus Tools kennen, die die Potentiale des Unterrichtens mit digitalen Medien nutzen. So wird die Krise zu einer Chance für zeitgemäßen Unterricht.
Wir vermitteln Handwerkszeug für

  • das Unterrichten in einem digitalen Klassenzimmer
  • die Erstellung interaktiver Lernabfragen
  • das kollaborative Arbeiten in browserbasierten Anwendungen (z.B. Texte, Tabellen, Karten, Pinnwände, aber auch interaktive Bilder und Videos)
  • Blended Learning und die Erstellung von Erklärvideos

Dieses Webinar richtet sich an all jene, die nicht auf eine bestehende webbasierte Lernumgebung ihrer Schule zurückgreifen können und die nun eine schnelle und pragmatische Lösung für gutes Unterrichten suchen. 
Sie sind hier richtig, wenn Sie für Ihre alltäglichen Belange mit dem Computer umgehen können, aber noch Neulinge auf dem Gebiet des webbasierten Lehrens und Lernens sind.
Der Intensivkurs ist über die Hessische Lehrkräfteakademie mit einer Fortbildungsdauer von 2,5 Tagen akkreditiert, da Sie über den Kurs hinausgehende Materialien zur Verfügung gestellt bekommen und entsprechende Selbstlernzeiten anerkannt werden.

Kosten pro Person: 190,00 Euro inkl. MwSt.
Maximal 20 Teilnehmende.

Aktuelle Termine:
auf Anfrage.

 

* Basis-Modul, Grundlagen enthalten im einwöchigen Intensivkurs

 

Weitere Termine finden Sie jeweils auf dieser Seite. Möchten Sie über neue Termine informiert werden, schicken Sie gerne eine Mail mit entsprechendem Hinweis an kontakt@bf-medienbildung.de

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

 

Aus dem Feedback bisheriger Teilnehmer*innen:

„Das nehme ich mit…
wie ein Setting mit Teilnehmern im digitalen Klassenzimmer aussehen kann. Bisher habe ich meine Schüler hauptsächlich per Mail mit Aufträgen „versorgt“. Ab Montag werde ich mich an das Online-Unterrichten bei BBB wagen. Ich freue mich darauf!“

„Das Webinar war sehr verständlich und sinnvoll aufgebaut. Ich konnte gedanklich immer mitkommen und sehr viele gute Ideen, Inspirationen und Motivationen mitnehmen. Ich fühle mich nun sicherer und kompetenter meinen digitalen Unterricht fortzuführen. Ein großes Dankeschön!“

„Die vorgestellten Tools werden eine Stütze sein, da „normaler“ Unterricht vermutlich eine Zeit lang nicht möglich ist“

„Tolle didaktische Aufbereitung!“

„Ich mache viele Fortbildungen und bin oft nicht zufrieden. Bei dieser Fortbildung habe ich mir gut überlegt, ob ich so viel Geld investieren möchte. Es war super interessant, ich habe viel gelernt und werde diese Fortbildung definitiv weiterempfehlen.“

„Das Webinar macht auch Mut, sich in die Medien „hineinzufuxen““

„Vielen Dank. Es war wirklich eine Bereicherung für mich und hat mich richtig motiviert. Jetzt gilt es alles zu erproben und umzusetzen.“

„Mit Abstand die Beste „Fortbildungstrainerin“, die ich in diesem Sommer erleben durfte!“