Referenzen

Unsere Auftraggeber*innen und Kooperationspartner*innen aus aktuellen und bisherigen Tätigkeiten:

  • Forum Bildung Digitalisierung e. V.
  • Humboldt-Universität zu Berlin
  • Freie Universität Berlin
  • Universität Erfurt
  • Bundesministerium für Bildung und Forschung und „Schulen ans Netz“
  • Arbeit und Leben Thüringen
  • Landkreis Darmstadt-Dieburg
  • Odenwaldkreis
  • Stadtverwaltung Erfurt, Amt für Bildung, Bereich Bildungsförderung
  • Dr. Josef Raabe Verlags-GmbH
  • BITS 21 im fjs e. V.
  • Erfurter Netcode e. V.
  • WABE – Jugend- und Familienhilfe
  • Freier Rundfunk Erfurt International / Komed e. V.
  • Freie Radioinitiative Dresden e. V.
  • Bundesverband freier Radios
  • Sächsischer Ausbildungs- und Erprobungskanal
  • Deutsches Jugendherbergswerk, Landesverband Thüringen e. V.
  • Landesverband Kulturelle Jugendbildung LKB Hessen e. V.
  • GTZ Deutsche Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit
  • Deutsches Polen-Institut
  • Diverse Kindertageseinrichtungen und Schulen von Förderschulen über Grundschulen, weiterführende Schulen bis zu Berufsschulen

 

Einblick in eine Auswahl unserer Projekte:
 

Kooperation mit der Humboldt-Universität zu Berlin und der Freien Universität Berlin im Bereich der Grundschuldidaktik: Die Lehramtsstudierenden lernen u.a. anhand der von uns entwickelten Lehr- und Lernmodule, wie sich Medienbildung nachhaltig in den Grundschulbildungsalltag implementieren lässt. Seit 2019.

# Konzepte & Content

# Fachkräftefortbildung

# Nachhaltige Medienbildung an Grundschulen
 

Leitung der bundesweiten Werkstatt schulentwicklung.digital – ein Exzellenz-Projekt zum Thema Lernkultur in der digitalen Welt des Forum Bildung Digitalisierung e. V. Gemeinsam mit Schulleitungen und Lehrkräften ausgewählter Schulen werden die Möglichkeiten der Digitalisierung für eine gerechte, zeitgemäße und inklusive Bildung eruiert und aufgezeigt. Daraus entstehen innovative Bausteine für Schul- und Unterrichtsentwicklung, die die Erkenntnisse in die Breite tragen.
 Wir leiten die Werkstatt Süd (eine von zwei parallel stattfindenden Werkstätten), begleiten die Beteiligten fachlich und pädagogisch, sind für die Redaktion der Werkstatt-Ergebnisse sowie für die Vernetzung mit Expert*innen aus Praxis und Forschung verantwortlich. Seit 2018.

# Konzepte & Content

# Prozessbegleiter im Digitalisierungsprozess
 

„Medien-Marathon“ – eine Medien-Sensibilisierung für Schüler*innen der fünften und sechsten Jahrgangsstufe, in der zielgruppenspezifische, medienpädagogische Themen wie der Schutz privater Daten, Cybermobbing-Prävention, sichere Einstellungen am eigenen Handy und das Hinterfragen von Absichten hinter Medienbotschaften an einem Projekttag erarbeitet werden. Wir haben dieses Projekt inhaltlich und pädagogisch konzipiert, die Lehrmaterialien entwickelt und leiten das Projekt im Auftrag des Landkreises Darmstadt-Dieburg, wo es flächendeckend durchgeführt wird. Ergänzend führen wir projektbezogene Multiplikator*innen-Schulungen und Elternabende durch. Seit 2014.

# Konzepte & Content

# Medienpädagogische Projekte
# Eltern- und Familienangebote

# Fachkräftefortbildung
 

Lehrkräftefortbildungen im Bereich „Digitale Medien im Unterricht“ im Auftrag der Raabe Akademie. Seit 2019.

# Konzepte & Content

# Fachkräftefortbildung
 

Fachkräftefortbildung „Digitale Medien im Kontext sozialer Arbeit“: Regelmäßige Fortbildungen für Dienstleister ambulanter erzieherischer Hilfen, die mit Familien, Kindern und Jugendlichen aufgrund einer entsprechenden Bedarfslage nach SGB VIII arbeiten. Vermittlung von Grundlagen der Medienbildung/Medienkompetenz, Chancen und Risiken der Mediennutzung, Erleben der Medienwelten von Kindern und Jugendlichen, konkrete Hilfestellung für den pädagogischen Arbeitsalltag anhand von Fallbeispielen. Seit 2018.

# Konzepte & Content

# Fachkräftefortbildung
 

Medienpädagogische Lehr- und Lernmodule: Implementierung der von uns entwickelten Methoden und Materialien sowie Lehrkräftefortbildung an diversen Grundschulen. Seit 2019.

# Konzepte & Content


# Nachhaltige Medienbildung an Grundschulen
 

Medienpädagogisches Video-Projekt „Lebenspfade / Ścieżki życia. Polnische Spuren in RheinMain“: Jugendliche, die im Rhein-Main-Gebiet leben und polnische Wurzeln haben oder sich für die deutsch-polnische Geschichte interessieren, machen sich auf Spurensuche. Ihre persönlichen Geschichten, Erkundungen und Fragen setzen sie in dem von uns geleiteten Projekt medienpraktisch um. Entstanden ist so eine Videoarbeit für die gleichnamige Ausstellung, die im Haus der Geschichte in Darmstadt und anderswo gezeigt wird. 2019.

# Medienpädagogische Projekte
 

Projekte vor der Gründung des Büros für Medienbildung, die in die aktuelle Arbeit einfließen:
 

Lehrauftrag an der Universität Erfurt im Masterstudiengang „Kinder und Medien“: Fachliche und pädagogische Leitung der Seminargruppe „Medienpraktische Arbeit mit Kindern, Schwerpunkt Radio“. Inhaltliche Konzeption des Seminars, Vermittlung der pädagogischen Grundlagen, Vermittlung medienpraktischer und technischer Grundlagen im Bereich Radioarbeit, Begleitung von Praxisprojekten der Studierenden. 2010 – 2013.

# Konzepte & Content

# Fachkräftefortbildung
 

Dozentin bei der bundesweiten Medien-Basis-Qualifizierung für Erzieher*innen des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und „Schulen ans Netz“: Erzieher*innen erlernen in einer jeweils 40-stündigen Fortbildung theoretische Grundlagen und praktisches Handwerkszeug für die frühkindliche Medienbildung in ihren Einrichtungen. 2009 – 2012

# Fachkräftefortbildung
 

Aufbau und Leitung eines Kinderradios bei der freien Radioinitiative Dresden e.V.: Ein medienpädagogisches Angebot für Kinder ab drei Jahren, Jugendliche und Familien. In regelmäßigen Redaktionstreffen sowie in offenen Radiowerkstätten haben diese die Möglichkeit, das Medium Radio kennenzulernen und selbstständig eigene Hörfunkbeiträge und Sendungen zu produzieren, die über UKW und Webradio veröffentlicht werden. 2006 – 2007

# Medienpädagogische Projekte
# Eltern- und Familienangebote